Arbeitsgruppen

Medizin 3

Direktor:
Prof. Dr. med. univ. Georg Schett

Arthritisforschung
Dr. rer. nat. Ulrike Steffen (geb. Harre)
Pathophysiologie der entzündlichen Gelenkerkrankungen

Osteoimmunologie
Prof. Dr. rer. nat. Aline Bozec
Erforschung des Wechselspiels zwischen Knochen und Immunsystem

Autoimmunitätsforschung und zelluläre Immunologie
Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. habil. Martin Herrmann
Erforschung der Mechanismen und ihrer Mitspieler, die entscheidend für die Entstehung einer Autoimmunität sind.

Matrixbiologie: Sklerodermie und rheumatoide Arthritis
Prof. Dr. med. Jörg Distler
Erforschung der pathologischen Aktivierung der Fibroblasten bei Sklerodermie und rheumatoider Arthritis

Molekulare Signalwege in der Rheumatoiden Arthritis
Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Michael Stock
Erforschung der Funktion und Wirkung der wesentlichen Signalmoleküle innerhalb der RA

Immunbiologie und molekulare Entzündungsmechanismen
Prof. Dr. med. Gerhard Krönke
Erforschung der regulativen Mechanismen der natürlichen und adaptiven Immunantwort

Experimentelle Autoimmunität
Dr. rer. nat. Markus Hoffmann
Erforschung der molekularen Vorgänge bei Erkrankungen wie SLE, Gicht, Arthritis und PsA

Zytokinbiologie, Synovitis und Entzündung
Dr. rer. nat. Silke Frey
Erforschung neuer Zytokine (Botenstoffe) in entzündlichen autoimmunologischen Vorgängen.

Matrixbiologie: Signalwege in Arthritis und Fibrose
Dr. med. Andreas Ramming
Auswirkungen und Modulation fehlgeleiteter Inflammation in fibrotischen und synovitischen Autoimmunerkrankungen

Ernährungsimmunologie: Ernährung und chronische Krankheiten
Dr. rer. nat. Mario Zaiss
Erforschung des Zusammenspiels von Immunologie, Metabolismus und Ernährung 

Studien zur Behandlung rheumatisch-entzündlicher Erkrankungen
Priv.-Doz. Dr. med. Jürgen Rech
Durchführung von kontrollierten klinischen Studien zur Beurteilung der Wirksamkeit und Qualität von Arzneimitteln

Infektiologie und Immundefizienz
Prof. Dr. med. Thomas Harrer
Erforschung der Pathogenese und neuer Behandlungsmethoden von Virus-Infektionen (wie u.a. HIV und Borreliose)

Epidemiologie und experimentelle Bildgebung
Dr. med. Arnd Kleyer / Dr. med. David Simon
Versorgungsforschung zur Entwicklung und Optimierung zielgerichteter Therapien bei rheumatisch-entzündlichen Erkrankungen

Pathogenese, Therapie und Outcome rheumatisch-entzündlicher Erkrankungen
Prof. Dr. med. Bernhard Manger
Evaluation neuer Verfahren für die Diagnostik, Outcome und  Therapie entzündlich-rheumatischer Erkrankungen

 
 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung