Klinische Studien

Medizin 3

Direktor:
Prof. Dr. med. univ. Georg Schett

Aktuelle klinische Studien

Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. Jürgen Rech

Um die Wirksamkeit und Qualität neuer Arzneimittel zu beurteilen, sind kontrollierte klinische Studien notwendig. Diese bieten Ihnen die größtmöglichste Sicherheit beim Start einer neuen Therapie unter optimalen Bedingungen und eine intensive sowie individuelle Betreuung durch unser erfahrenes Studienteam.

Aktuell können wir Ihnen bei Erstdiagnose bzw. unzureichendem Ansprechen ihrer bisherigen Therapie gegen Erkrankungen wie Rheumatoide Arthritis, Psoriasisarthritis, Morbus Bechterew, Riesenzellarteritis und Sklerodermie vielversprechende Therapiealternativen in unterschiedlicher Darreichungsform (Tabletten, subkutan Verabreichung bzw. Infusion) anbieten.

Durch moderne und effiziente Therapieverfahren in Kombination mit klinischer Expertise und neuer Bildgebung versuchen wir das Beste für Sie zu erreichen!

 


Sie haben Rheuma oder bei Ihnen besteht der Verdacht auf eine Rheumatoide Arthritis?
Ihre laufende Therapie zeigt keine Verbesserung?

Oder Sie fragen sich, ob Sie Ihre Rheuma-Medikamente reduzieren können?

Sie haben Zahnfleischentzündungen oder Zahnfleischbluten?
... und Schmerzen an den (Finger-)Gelenken?

Bei uns können Sie innerhalb eines Schnelltests Ihr Immunsystem testen.

Schuppenflechte und Sehnenbeschwerden?
Und die Medikamente gegen die Psoriasis Arthritis bringen keine Gesundheitsverbesserung?

Sie haben Morbus Bechterew und Ihre Medikamente schlagen nicht an?
Wir können auf Basis von hochauflösenden Computer Tomographie-Aufnahmen den Zustand Ihrer Knochen exakt begutachten und dank neuer, innovativer Medikamente Ihren Gesundheitszustand optimieren.

Sie haben eine Sportschulter Tendinopathie (Überlastungs-Tendinopathie)?
Für eine aktuelle Studie suchen wir Patienten mit Überlastungs-Tendinopathie der Schulter.

Rheuma und Sport - geht das?
Sie haben Rheuma und spüren erste Einschränkungen in Ihrer Mobilität? In einer aktuellen Studie untersuchen wir, ob ein gezieltes Bewegungsprogramm Ihnen hilft, Ihre körperliche Aktivität aufrechtzuerhalten.

Für eine aktuelle Studie suchen wir Patienten mit Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa mit oder ohne Gelenkbeschwerden, um frühzeitige Veränderungen an den Gelenken festzustellen und um die Knochdichte zu erheben.

Für bildgebende Untersuchungen suchen wir Patienten mit Gicht , Psoriasis, Psoriasis Arthritis, Spondyarthropathien (Morbus Bechterew) und Rheuma.

 

 

 

 

 

 

 
Informationsbroschüre
 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung